Der Brotbackautomat Test: Welcher Brotbackautomat ist der beste für Sie?

Hier finden Sie Ihren besten Brotbackautomat innerhalb unseres Brotbackautomat Test

Welches ist Ihr bester Brotbackautomat? Unser Brotbackautomat Test: Wählen Sie hier den besten Brotbackautomat individuell nach Ihren Bedürfnisse. Sicherlich gibt es unzählige und auch persönliche Kriterien, die Sie bei der Kaufentscheidung Ihres Brotbackautomaten beachtet müssen. Diese Kriterien herauszufinden, die ein solches Gerät für Sie interessant machen könnten, entpuppt sich aber oft als sehr schwierige Aufgabe. Die wohl wichtigsten Faktoren sind der Preis, die Ausstattung bzw. Funktionen und die Leistung.

Die Eingrenzung auf Ihre speziellen Bedürfnisse beginnt mit einem umfassenden Vergleich und die Fähigkeit Ihre Bedürfnisse genau zu bestimmen und zu verfeinern, um genau den Typ von Brotbackautomat herauszufiltern den Sie benötigen.

Der Preis ist immer einer der wichtigsten Komponenten in unserem Brotbackautomat Test und bei der Ermittlung des Gesamtwertes eines Gerätes. Ein günstiger Preis bedeutet nicht immer, dass Sie den besten Wert für Ihr Geld bekommen und umgekehrt.

Die einfache Handhabung und die überdurchschnittliche Fähigkeit die Aufgaben, die das Gerät erfüllen soll, zufrieden stellenden zu erledigen kann ein teureres Gerät auch interessant machen. Es kommt eben ausschließlich auf Ihre Bedürfnisse an.

Die Wahl fällt nicht leichter, wenn die große Auswahl an Modellen, die zahlreichen verschiedenen Hersteller oder auch die unterschiedlichen Arten an Geräten betrachtet werden sollen.

In unserem Brotbackautomat Test haben wir drei unterschiedliche Möglichkeiten, die Auswahl des besten Brotbackautomaten gewählt, basierend auf Ausstattung, basierend auf den Wert bzw. den Preis und auf der Grundlage von Testberichte, die in der Regel den realen Wert zeigen, den diese Berichte sind Erfahrungsberichte und erzählen vom wirklichen Leben ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen.

Mit nachfolgenden Ausführungen innerhalb unseres Brotbackautomat Test möchten wir Ihnen helfen, die richtige Entscheidung sicherer und schneller zu treffen – wenn es um Ihren Brotbackautomaten geht.

In unserem Brotbackautomat Test haben wir jeweils den besten Brotbackautomaten in drei verschiedenen Kategorien ausgelobt, als besonderen Service für Sie:

1.) Preis-/Leistungsverhältnis und
2.) Funktionen

Der besten Brotbackautomat anhand seines Preis-/Leistungsverhältnis innerhalb unseres Brotbackautomat Test

Unserer Meinung nach sollte der Brotbackautomat auf das Wesentliche reduziert sein, das soll aber nicht heißen, dass notwendige Funktionen vermisst werden. Nach unseren Erfahrungen backt der größte Teil der Brotbackautomaten-Benutzer ihr Brot mit der Unterstützung von Brotbackmischungen. Die müssen dann natürlich auch bestens gelingen. Aber auch das Brotbacken anhand von Rezepten sollte dieser Automat auch bewerkstelligen können. Die Reduktion auf das Wesentlich sollte sich natürlich und vor allem auf den Preis niederschlagen.

Die Handhabung sollte auf keinen Fall Probleme bereiten. Im Gegenteil: die Bedienung soll kinderleicht von der Hand gehen.

Den dann passiert das, was keiner möchte aber was immer wieder passiert. Das Gerät landet im Keller. Qualität und Langlebigkeit sind weitere notwendige Faktoren.

Unser Platz 1: Unold 8600 Brotbackautomat

Wir haben etwas Vergleichbares gefunden und getestet: den Unold 8600 Brotbackautomat. Mit diesem fantastischen Gerät kann man nun einfach und kinderleicht meine innigsten Brotwünsche erfüllen. Die mitgelieferte Bedienungsanleitung enthält gleichzeitig eine Auswahl von sehr interessanten Brotvariationen, welche mit dem Automaten einfach zu backen sind.

Unold 8600 Brotbackautomat

Leistung: 600 W, 230 V ~, 50 Hz
Inhalt: 750-1.200 g Brotgewicht
12 gespeicherte Programme
Zeitwahltaste, bis zu 13 Stunden vorprogrammierbar
Wahltasten für Bräunungsgrade und Brotgewicht von 750 bis 1.200 g
Zahnriemenantrieb
Bedienungsfreundliches Display mit LCD-Anzeige
Großes Sichtfenster
Typische Kastenbrotform mit QuanTanium-Antihaftbeschichtung
„Cool-Touch“-Gehäuse Kunststoff wärmeisoliert
Zubehör: Entnehmbare QuanTanium-beschichtete Backform, Kneter, Hackenspieß zum entnehmen des Kneters, Messbecher, Messlöffel, Gebrauchsanleitung mit Rezepten

Unter den tollen Funktionen finden wir beispielsweise ein gut einsehbares Display zeigt alle relevanten Informationen an. Den Backfortschritt kann ich einfach durch ein großzügiges Sichtfenster beobachten. Besonders angenehm und bedienerfreundlich ist die Zuordnung der 12 Programme, die das Backen des gewählten Brotes selbstständig ausführen und auch überwachen. Den Bräunungsgrad des Brotes ist im vornherein einzustellen.

Auch die Wahl der Größe der Brotlaibe ist mit 750 g bis 1.200 g optimal getroffen. Das bedeutet, man kann die Produktion ideal an seinem persönlichen Bedarf anpassen. Das Brot wird nicht hart, da es zu lange liegt und aufgebraucht werden muss. Ist eines verbraucht, backe ich schnell und einfach ein frisches.

Sehr bequem ist zudem die Möglichkeit des Zeitvorwählens. Das heißt, der Teig und sämtliche Zutaten und Einstellungen werden getätigt und dann eine Art Wecker aktiviert. In einem Zeitraum von 13 Stunden kann der Hobby-Brotbäcker den Zeitpunkt des Backbeginns frei wählen.

Alles in allem sind wir überzeugt von dem dargebotenem Preis-/Leistungsverhältnis dieses Gerätes. Für die Bedürfnisse, die das Preis-/Leistungsverhältnis in der Vordergrund stellt, ist der Unold 8600 Brotbackautomat mehr als ideal.

Das einzige was nicht direkt überzeugt ist die Optik. Der Unold 8600 Brotbackautomat ist weiß und organisch geformt und sticht nicht aus der Vielzahl der Geräte heraus.

Die unverbindliche Preisempfehlung des Hersteller soll nur ein kleiner Anhaltspunkt sein: 79,99 €

Im Vergleich: 47,90 € bei Amazon.de ist die andere Empfehlung!

Der besten Brotbackautomat anhand seiner Funktionen innerhalb unseres Brotbackautomat Test:

Die Unterschiede in der Ausstattung

Mindestens zehn unterschiedliche Programme und einen Wahlschalter für den Bräunungsgrad und die Brotgröße gehören bei den Brotbackautomaten zum Standard. Die Marmelade-Herstellung ist mit allen Automaten möglich. Wichtig für Zöliakie-Allergiker: Zudem bieten die Geräte Programme für glutenfreies Brot an. Eine weitere Ausstattung offenbaren die Geräte von Krups und Beem, die dem Nutzer ein individuelles Programm anbieten können. Damit kann man die Zeit für den Programmablauf wie Knetvorgang, die Aufgehphase und das Backen einschließlich Backtemperatur nach eigenen Auffassungen und Bedürfnissen programmiert werden. Alle Geräte verfügten über eine Antihaftbeschichtung bei den Backbehältern. Die Brotform ist dabei am Behälter orientiert, der zumeist in der Kastenform gestaltet ist. Eine Ausnahme bildet hier der Brotbackautomat von Unold, der das Brot in runder Form bäckt. Wünscht man sich mehr Abwechslung bei der Brotform, kann auf eines der angebotenen Teig-Programme zurückgreifen, den Teig im Brotbackautomaten zubereiten und sich schließlich variierende Brotformen im Ofen backen. An dieser Stelle fungiert der Brotbackautomat als reine Küchenmaschine bzw. Rühr- und Knetmaschine.

Mit den integrierten Zeitschaltuhren lässt sich einfach die Zeit einstellen, zu der das Brot fertig sein soll. So kann der Hobby-Bäcker bereits am Vorabend die Zutaten einfüllen und pünktlich zum Frühstück steht das frische Brot dann bereit. Bis zu 13 Stunden lässt sich beim Großteil der Geräte der Backbeginn voraus programmieren.

Unser Platz 1 aufgrund von Funktionen: Krups KX7000 Brotbackautomat Bread Expert

Seine Funtionen kurz zusammengefasst:

Krups KX7000 Brotbackautomat Bread Expert Testsieger Testmagazin 04/2010

14 Programme: 13 vorprogrammierte Programme und 1 programmierbares „Expert“ Programm zur individuellen Steuerung und Anpassung der Knet- und Gehzeit sowie der Backtemperatur

Hochwertiges Backbuch mit 20 Rezepten von 8 internationalen Spitzenköchen, wie z.B. Johann Lafer

3 Bräunungsgrade wählbar (hell/mittel/dunkel)

3 Brotgewichte wählbar (500g, 750g, 1000g)

1 Knetelement

Gehäuse und Deckel aus gebürstetem Edelstahl mit großem Glasfenster

Fassungsvermögen für Brote und Hefeteige (zum Weiterverarbeiten) von 500g, 750g, 1000g

Elektronisches LCD Display mit eleganter weißer Hintergrundbeleuchtung

Geneigtes Bedienfeld mit großen komfortablen Softtouch-Bedientasten

Timerfunktion für verzögerten Start (z.B. für frisches Brot am nächsten Morgen)

Zubehör: Messbecher und -löffel, Haken zum Herausnehmen des Kneters

900 Watt

Farbe: Edelstahl gebürstet/schwarz

Bereits beim Auspacken, wenn man die Bedienungsanleitung und das beigelegte Rezeptbuch in den Händen hält, bemerkt man bereits die Qualität des Gerätes an allen Ecken und Enden zu spüren und man bekommt direkt Lust aufs Backen. Der Back-Automat aus poliertem Edelstahl macht durch klar strukturierte Bedienelemente den Einstieg vollkommen einfach und leicht. Alle notwendigen Informationen sind direkt neben und auf dem Display abzulesen. Das große Sichtfenster erlaubt den klaren Einblick auf das Backwerk. Die Backform ist absolut unkompliziert mit einer kleinen Drehung einzuhängen sowie zu lösen und das Brot kann leicht gestürzt werden. Das Brot hat zudem eine ansprechende Form, war während unseres Brotbackautomat Test immer fertig gebacken und der Innenteil punktete mit einer homogener Struktur: Und es schmeckte allen! Alle bescheinigten den Backergebnissen aromatischen Geschmack und sympathisches Mundgefühl dank der gelungenen Konsistenz. Der Automat backt außerdem das beste Zwiebel-Speck-Brot. Mit über 100 Grad C Maximalwert wird das Gehäuse leider extrem heiß, so dass bei unachtsamer Berührung Verbrennungsgefahr drohen kann. Dazu kommt, dass der Geräuschpegel anschwillt während der Knetvorgänge bis auf über 72 Dezibel – das ist der höchste Wert, den wir bei allen Geräten im Brotbackautomat Test gemessen haben.

Nicht zuletzt aufgrund des beigelegten Rezeptbuches „Spitzenköche aus der ganzen Welt“ und der ganz einfachen Bedienung hat jeder Freude mit diesem Automaten. Der Spaß am Selbst-Brot-Backen und ausgefallenen Rezepten hat – egal ob für die ganze Familie oder für sich alleine.

Exklusiv: Mit dem individuellen Programm „Expert“ kann man sein eigenes Programm zusammenstellen und die Konstanten wie Knetdauer, Gehzeit des Teiges und Backtemperatur optimal bestimmen.

Pro: Funktionalität, Display, Backergebnisse, Rezeptbuch
Kontra: Gehäusetemperatur, Geräuschpegel

Stiftung Warentest Brotbackautomat

Uns stellst sich die Frage, welche Eigenschaften bei Elektrogeräten werden eigentlich von dieser in Deutschland fast zur Institution gewordenen Einrichtung des Verbrauchermagazins Stiftung Warentest. Warum fallen Stiftung Warentest Testsieger beim Benutzer daheim durch? Sind es dann nur „Montagsgeräte“? Dazu kommt, dass immer nur ausgewählte Geräte am Test teilnehmen, was nicht wirklich nachvollziehbar ist – nicht der Querschnitt aller Geräte. Lesen Sie hier mehr Details über Stiftung Warentest Brotbackautomat

Haben Sie etwas zu berichten? Die Brotbackautomaten Testberichte sind Berichte, die von unseren Lesern geschrieben werden. Diese Lesertestberichte können Ihnen direkt vom Nutzer noch genauer beschreiben, ob der einzelne Brotbackautomat auch wirklich herrlich duftendes selbstgemachtes Brot bäckt.


Vor dem Kauf zu recherchieren, wie ein Brotbackautomat in den einzelnen Aufgaben funktioniert und welche Dinge man beachten muss, um wirklich lange Zeit an diesem Küchengerät Freude zu haben, sind für Ihre Entscheidung sehr wichtige Argumente. Individuelle Erfahrungen jedes einzelnen Nutzers sind besonders ehrlich und werden unabhändig weitergegeben.


Wenn Sie in Ihrem Haushalt einen Brotbackautomaten einsetzen, kann Ihr persönlicher Testbericht unseren Lesern behilflich sein in deren Kaufentscheidung. Ihr Testbericht kann jedem eine individuellere und treffsichere Auswahl sichern – egal für welchen individuellen Gebrauch Sie Ihr Gerät bevorzugen: ob für perfektes Vollkornbrot, für die glutenfreie Ernährung oder für Brotbackmischungen.
Nutzen Sie das unten stehende Formular und schicken Sie uns Ihren ganz privaten Brotbackautomaten Erfahrungs-Testbericht. Vielen Dank dafür!

Haben Sie etwas zu berichten?

Die Brotbackautomaten Testberichte sind Berichte, die von unseren Lesern geschrieben werden. Diese Lesertestberichte können Ihnen direkt vom Nutzer noch genauer beschreiben, ob der einzelne Brotbackautomat auch wirklich herrlich duftendes selbstgemachtes Brot bäckt.


Vor dem Kauf zu recherchieren, wie ein Brotbackautomat in den einzelnen Aufgaben funktioniert und welche Dinge man beachten muss, um wirklich lange Zeit an diesem Küchengerät Freude zu haben, sind für Ihre Entscheidung sehr wichtige Argumente. Individuelle Erfahrungen jedes einzelnen Nutzers sind besonders ehrlich und werden unabhändig weitergegeben.


Wenn Sie in Ihrem Haushalt einen Brotbackautomaten einsetzen, kann Ihr persönlicher Testbericht unseren Lesern behilflich sein in deren Kaufentscheidung. Ihr Testbericht kann jedem eine individuellere und treffsichere Auswahl sichern – egal für welchen individuellen Gebrauch Sie Ihr Gerät bevorzugen: ob für perfektes Vollkornbrot, für die glutenfreie Ernährung oder für Brotbackmischungen.
Nutzen Sie das unten stehende Formular und schicken Sie uns Ihren ganz privaten Brotbackautomaten Erfahrungs-Testbericht. Vielen Dank dafür!

Enter Your Title

Tell Us Your Story![ ? ]

Upload 1-4 Bilder oder Grafiken (optional)[ ? ]

Add a Picture/Graphic Caption (optional) 

Click here to upload more images (optional)

Author Information (optional)

To receive credit as the author, enter your information below.

Your Name

(first or full name)

Your Location

(ex. City, State, Country)

Submit Your Contribution

Check box to agree to these submission guidelines.


(You can preview and edit on the next page)

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Artikel über Brotbackautomat Tests ist der Brotbackautomat Warentest , der Brotbackautomat Test 2010 des Testmagazins oder der Artikel über die Brotbackautomat-Testsieger ?

Oder Sie interessiert welches Gerät wir zum bester Brotbackautomat gekürt haben und welche Kriterien ausschlaggebend waren.

Der Brotbackautomat Vergleich wäre wichtig zu lesen, wenn Sie sich für ein solches Gerät entschlossen haben, Sie aber nich nicht wissen welche Ausstattung für Sie die richtige ist.

Viel Spaß beim Lesen!

Vom Brotbackautomat Test zurück zum Brotbackautomatprofi