Bestron DBM1400 Brotbackautomat: Wasser und Mehl, und los geht`s!

Bestron DBM1400 Brotbackautomaten haben eine vielfältige Ausstattung und viel Zubehör. Damit gelingt das Backen von frischem Brot zu Hause kinderleicht. Einige Brotbackautomaten von Bestron bieten außerdem noch die Möglichkeit zwei kleine Brote auf einmal herzustellen.

Brot schmeckt frisch am allerbesten. Jedermann weiß aus eigener Erfahrung, wie schnell Brot alt werden kann. Ein Brotlaib bleibt ungeschnitten am ehesten frisch. Einige Bestron Brotbackautomaten bieten zudem auch eine durchaus nützliche Funktion. In einem Backvorgang, kann man gleich zwei Brote herstellen.

Bestron Brotbackautomaten besitzen zwei Brotbackformen und zwei Knet- bzw. Rührelemente. Die große Brotbackform ist für bis zu 1.200 g Teig. Alternativ wird zudem eine Backform mit zwei getrennten Teilungen für jeweils ungefähr 500 g Teig mitgeliefert.

Der Bestron Backautomat verfügt über 11 verschiedene Programmen, mit denen man unter anderem auch locker luftigen Hefeteig für z.B. Pizza herstellen kann. Daneben gibt es ein Programm zum Einkochen von Marmelade. Mit dem Timer, ist es auch möglich das Backen von Brot dreizehn Stunden im voraus programierbar. Die Brotbackformen sind alle antihaft-beschichtet und die bequeme und einfache Reinigung des Bestron Brotbackautomaten ist sichergestellt. Für die einfachere Reinigung wurden zudem auch die beiden Knethaken des Automaten antihaft-beschichtet.

Produktbeschreibungen: BESTRON DBM1400 Brotbackautomat

Inklusive Messbecher und Messlöffel

Die Optik/das Aussehen:

Gewicht: 9 kg

Bestron DBM1400 Brotbackautomat

Die Technik:

Der vollautomatischer Bestron DBM1400 Brotbackautomat für das automatische Kneten, Aufgehen und Backen inkl. 2 Backformen: für 1 Brot von ca. 1.200 g und 2 Brote von ca. 500 g

Mit 2 Knethaken für das bessere Knetergebnis
60 min. Warmhaltefunktion für das fertige Brot
Digitale Einstellung eines Timers für zeitverzögerte Zubereitung(13 h)
Elf Backprogramme für verschiedene Teig- und Brotsorten wie Vollkorn, Hefe- oder Pizzateig, Ciabatta, Kuchen, Schnellbacken etc.
Bei Stromausfall Memoryfunktion
Einstellbare Krustenbräunung (hell, mittel, dunkel)
für fertige Brotbackmischungen besonders geeignet
Herstellung von Marmelade/Konfitüre

Die Brotgrößen:

1 Brot von ca. 1.200 g und 2 Brote von ca. 500 g

Die Sicherheit:

Hitzebeständiges Gehäuse

Die LED-Anzeige/Display:

Deutliches, blaues und digitales LCD-Display

Das Reinigen:

Leicht zu demontierenden Haken und Knetbehälter mit Antihaftbeschichtung. Für Geschirrspülmaschinen geeignet.

Für das optimale Reinigen: Sichtfenster im herausnehmbaren Deckel

Zuletzt der Dauertest für die Haltbarkeit:

Die Brotbackformen sind besonders stabil und passgenau. Die Beschichtung scheint von besonders hoher Qualität zu sein. Viele Brotbackautomaten lassen in Bezug auf die Beschichtung der Backform schnell Federn, obwohl an dieser Stelle eine besondere Belastbarkeit sehr wichtig ist. Bei diesem fallen auch nach dem 20. Brot noch immer von alleine heraus. Die Tasten lassen sich gut bedienen und das Display ist dezent blau aber nicht schlecht lesbar. Die Motorenleistung für den Knetvorgang ist auch für große Brote ausreichend. Zu guter letzt sei noch erwähnt, dass der Bestron Brotbackautomat sehr leise seine arbeit verrichtet. Und nicht ganz unwichtig, das Brot schmeckt hervorragend.

Zusammengefasst verhält sich die Handhabung und die Qualität zum Preis ausgezeichnet.

Fazit:

Das Produkt ist wirklich so wie beschrieben, da gibt es nichts zu meckern. Der Brotbackautomat erfüllt alle Wünsche. Trotz vieler Tests mit dem Automaten, der Zugabe von zuviel oder auch zuwenig Wasser, Mehl etc. kommen wir nicht ganz auf das Ergebnis wie im Laden. Beispiel: Man kann nur dicke Scheiben schneiden. Mit dem Ladenbrot kann man dünne Scheiben schneiden. Wie bei vielen Automaten versagt auch der Bestron bei Vollkornbrot. Vielleicht müsste man erst den Dreh herausbekommen.

Vom Bestron DBM1400 Brotbackautomat zum Brotbackautomatprofi